Netto Deutschland

NETTO bietet Hochschulabsolventinnen und -absolventen spannende Einstiegsmöglichkeiten in die Welt des Einzelhandels. Erfahre mehr über unser internationales Graduate-Programm!

NETTO ist seit 1990 Deutschlands MehrWerte-Discounter: Mit über 1.700 Artikeln decken wir in 347 Märkten fast alle Wünsche des täglichen Bedarfs ab. Und wir wachsen weiter.

Weil frische Ideen eine wichtige Zutat zu unserem Erfolgsrezept sind, bieten wir Hochschulabsolventinnen und -absolventen die Chance, als Berufseinsteiger in unserer zentralen Verwaltung Verantwortung zu übernehmen. Du hast einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang? Dann gestalte mit uns modernen Einzelhandel! Das Besondere: Weil wir Teil der Salling Group AG sind, bist Du als Teilnehmer unseres Graduiertenprogramms nicht nur in unserer Zentrale bei Berlin tätig, sondern lernst auch Standorte in Dänemark, Schweden und Polen kennen.

In zwei Jahren zeigen wir dir unter anderem den kompletten Human Resources Bereich. Darüber hinaus arbeitest du an eigenen Projekten und schärfst bei internationalen Seminaren deinen persönlichen und fachlichen Skills.

Los geht es immer am 1. September. Eine Einstellung ist aber auch schon im Vorfeld möglich.

Melanie Lange ist seit September 2016 als International Graduate im Einkauf von NETTO tätig. Was hast Du seitdem erlebt, Melanie?

Bei NETTO konnte ich bereits verschiedenste Facetten des Einzelhandels kennenlernen. Zunächst war ich einen Monat lang in zwei Märkten eingesetzt. Hier habe ich erlebt, wie die NETTO-Teams in unseren Filialen arbeiten und welche Besonderheiten unsere Marke auszeichnen. Zusätzlich bekam ich die Möglichkeit, zwei Bezirksleiter zu begleiten und ihren Verantwortungsbereich kennenzulernen.

Danach ging es nach Stavenhagen. In zwei Wochen konnte ich unter anderem die Buchhaltung, das Supply Chain Management, das Einkaufscontrolling und den Kundenservice kennenlernen. Zugleich habe ich hier viele Tipps für meine nächste Station bekommen: den Einkauf.

Seit Mitte Oktober 2016 bin ich nun in unserer Einkaufsabteilung tätig. An unserem zentralen Standort in Wustermark habe ich Schritt für Schritt die Warenbereiche Spirituosen, Zigaretten und Tabak übernommen. Anfangs war das natürlich eine große Herausforderung. Aber mit jeder neuen Aufgabe lernte ich dazu, und meine Teamchefin stand mir von Beginn an mit Rat und Tat zur Seite. Mittlerweile führe ich viele Lieferantengespräche alleine und entscheide selbständig, wann wir welche Produkte in unserer Werbung zeigen.

Zugleich gibt es regelmäßig neue Sonderprojekte. Aktuell organisiere ich zum Beispiel in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen eine komplexe Sortimentsveränderung. Neue Prozesse aktiv mitzugestalten und umzusetzen war für mich von Anfang an sehr wichtig, und genau dazu gibt mir NETTO viel Gelegenheit.

Zusätzlich zu meiner Arbeit im Einkauf finden innerhalb meines Absolventenprogrammes fünf Seminare mit meinen internationalen Graduate-Kolleginnen und -Kollegen statt. Weil die Seminare in Dänemark, Schweden, Polen und Deutschland durchgeführt werden, lerne ich hier auch viele andere Standorte der Salling Group kennen.

Offene Stellen

Entdecke mit uns gemeinsam Dein Potenzial und werde eines unserer zukünftigen Talente.

Bewirb Dich jetzt!